x
P f l a n z e n a r z t

Monstera Pflege – so solltest du deine Monstera Pflanze pflegen

glückliche und gesunde Monstera pflegen, mit dem Pflanzenarzt

Die Trendpflanze Monstera deliciosa pflegen.


„Für viele Chinesen steht die Monstera für ein langes Leben und für die Verehrung ihrer Ahnen und angesehener Personen.“


Fensterblatt (Monstera deliciosa) Pflege

Die Monstera gehört zur großen Familie der Aronstabgewächse. Zu Hause ist sie in den Urwäldern Mittel- und Südamerikas, auch Südostasiens. Die Pflanzen klettern dort wie bei uns der Efeu bis zu 20 Meter hoch in die Bäume. Mit ihren fleischigen Luftwurzeln halten sie sich an Baumstämmen und Felsen fest. Die Artbezeichnung deliciosa steht für die 20 Zentimeter langen Früchte, die früher in Mittelamerika sogar speziell angebaut wurden. Der Geschmack erinnert ein wenig an eine Mischung aus Banane und Ananas. Bei uns bleibt ein Monstera-Geschmackserlebnis eher aus, die kolbenartigen Früchte entwickeln sich in mitteleuropäischen Räumen nur sehr selten. Die wuchtigen Blätter verbessern die Lichtaufnahme der unteren Blätter an schattigen Standorten – eine Anpassung an das dämmrige Licht im Urwald.


Monstera einfach pflegen

Es gibt etwa 50 Arten von der Monstera, mit Unterschieden bei den Blättern und im Wuchs. Einige locken mit tief geschlitzten Blättern, andere dagegen sind stark durchlöchert und haben nur wenige Luftwurzeln. Bei der Sorte „Monkey Leaf“ bleiben die Blattränder geschlossen. Wie auch immer: Jede Sorte ist eine unglaubliche, ornamentale Pracht.

Die perfekte Anfängerpflanze zum Pflegen

Mit ihren großen, fedrigen und wie ausgefranst aussehenden Blättern ist die Monstera die Trendpflanze schlechthin, sie darf in keinem Urban Jungle fehlen. Sie lässt sich einfach pflegen.


close up photo of swiss cheese plant

Mir gefällt besonders, wenn sie ihre kräftigen Luftwurzeln entwickelt, dann ist der Dschungel-Effekt in der Wohnung perfekt. Durch die deutlichen Löcher in den Blättern hat sie ihren deutschen Namen „Fensterblatt“ bekommen, sie verleihen ihr auch ein stylishes Aussehen, denn trotz ihres wilden Äußeren hat sie auch etwas ungemein Elegantes. Das Fensterblatt ist einfach beeindruckend und macht in jedem Zimmer was her. Diese imposante Pflanze eignet sich hervorragend als dekorativer Raumteiler und als grüne Luftreinigungsanlage. Wer glaubt, keinen grünen Daumen zu haben, für den ist die genügsame Monstera eine perfekte Anfängerpflanze.


Mit Rene Wadas vom Pflanzenfreund zum Pflanzenversteher Monstera Pflegefehler.


Fragen….. Monstera Pflege

Welche Krankheiten/Schädlinge kann die Monstera bekommen?

Manchmal verirren sich Schildläuse und Spinnmilben auf die Monstera. Braune Blattränder und Risse sind oft Anzeichen für eine zu kühle und nasse Haltung, gelbe Blätter für einen zu nassen Wurzelballen.

Ist die Monstera giftig?

Wie jedes Aronstabgewächs ist es giftig für alle Zweibeiner, Vierbeiner, aber ebenso für Wellensittiche und Co. Wird reichlich von den Blättern gegessen, können Erbrechen, Durchfall und Schluckbeschwerden auftreten.

Staunässe ist oft der Tod deiner Pflanze

Gewässert wird erst, wenn die oberste Erdschicht angetrocknet ist. Staunässe mag die Monstera nicht. Sie ist die perfekte Pflanze für Menschen, die viel auf Reisen sind. Einfach die Luftwurzeln in ein Behältnis mit Wasser hängen, dann versorgt sich die Pflanze über Wochen selbst.

Fragen….. Monstera Pflege

Wie oft benötigt das Fensterblatt Dünger?

Damit es sich gut entwickeln kann, benötigt es in der Wachstumsphase mindestens alle zwei Wochen einen Grünpflanzendünger.

Wie groß wird das Fensterblatt?

Als Zimmerpflanze wird sie bis zu 3 Meter hoch, in höheren Räumen schafft sie auch 5 Meter.

Muss das Fensterblatt zurückgeschnitten werden?

Entsprechen Form und Größe der Pflanze nicht mehr Ihren Vorstellungen, können Sie Ihre Monstera problemlos schneiden; sie ist erfreulich schnittverträglich – und nicht jeder kommt mit dem Dschungel-Wachstum mit.

Monstera Thai Constellation
Du willst …

… dein Fensterblatt vermehren?

Durch Ableger, die beim Rückschnitt gewonnen werden. Kopf- oder Stammstecklinge bilden in einem Wasserglas zuverlässig Wurzeln. Stecklinge mit Luftwurzeln sorgen für neue Erdwurzeln.


… deine Monstera Pflanze umtopfen?

Dann nehme Universalerde und habe damit beste Erfahrungen gemacht. Junge Pflanzen müssen oft jedes Jahr umgetopft werden, da sie bei guter Pflege schnell wachsen. Sollten sie in so großen Töpfen stehen, dass ein Umtopfen unmöglich wird, reicht es aus, die oberste Erdschicht zu erneuern.


… dir eine Monstera Pflanze kaufen?

Monstera Pflege: Die Pflanze benötigt viel Platz, sie bevorzugt einen hellen und warmen Standort, verträgt aber keine volle Sonne. In der Morgen- oder Abendsonne kann sie sich gut entfalten und bildet schöne große Blätter aus. Vorsicht: Die angesagten und oft kostspieligen Monstera-„Variegata“-Sorten mit ihren panaschierten Blättern verlieren an Glanz, wenn sie in zu dunklen Ecken stehen. Nur bei genügend Licht bleibt die weiße Farbe auf den Blättern erhalten. Auf keinen Fall die Luftwurzeln abschneiden, eher darauf achten, dass diese nicht verletzt werden. Wenn diese stören, dann besser mit in den Blumentopf pflanzen.


… noch ein Tipp vom Pflanzenarzt

Mein Tipp: Regelmäßig wische ich bei meinen Pflanzen die großen Blätter mit einem feuchten Tuch ab. Auf ihnen lagert sich schnell viel Hausstaub ab und vermindert so die Fotosyntheseleistung, erst recht in der lichtarmen Winterzeit.


Und wenn du genauso Pflanzenverrückt bist wie ich!

Dann kann ich dir mein Buch, der Pflanzenarzt glückliche und gesunde Zimmerpflanzen empfehlen. Ein Taschenbuch mit 300 Seiten für alle, die sich gerne mit Zimmerpflanzen umgeben und die perfekte Pflanze für ihr Zuhause suchen.


Meine Bücher sind keine komplizierten geschriebene Nachschlagewerke. Wenn du genau das erwartest, dann hole es dir bitte nicht. Es ist geschrieben, wie ich mich unterhalte und wie ihr mich kennt aus dem TV und Radio. Ich benutze wenige Fachwörter und komme schnell auf den Punkt. Meine Bücher sind keine Ansammlung von Recherchen, oder Fiktionen, sie sind aus meinen persönlichen Aufzeichnungen und Erfahrungen entstanden. Meine Bücher kommen klar auf den Punkt und helfen dir, glückliche und gesunde Pflanzen zu pflegen. 

Es ist ehrlich und persönlich. Es soll dir so schnell wie möglich helfen, ein Pflanzenversteher zu werden.

  • Es ist nicht kompliziert geschrieben.
  • Es ist kein teurer Hochglanz Bildband.
  • Es ist nicht schwierig zu verstehen und nicht voll mit unnötigem Kram.
  • Es wird definitiv nicht allen Pflanzenfreunden gefallen (konventionelle Gärtner werden sich aufregen).
  • Es ist nicht mit Themen gefüllt, die kein Zimmerpflanzenfreund benötigt.
  • Es ist kein Zauberbuch. Es beschreibt genau die Arbeiten, die für mich funktioniert haben. Reale Anwendungen, mit realen Möglichkeiten, die dich zum Pflanzenversteher machen.
  • Dieses Buch wird dir NICHT helfen (zumindest wenn es nur neben den vielen anderen im Bücherregal liegt). Nur wenn du es tatsächlich nutzt, kannst du deine Erfolge schneller und vor allem einfacher erreichen und definitiv deinen grünen Daumen bekommen.

Das Beste zum Schluss!

Ein Klick reicht aus, und hol dir dein Buch!

Gärtnern ist eines unserer liebsten Hobbys: Das kleinste Fleckchen Grün wird bepflanzt, gehegt und gepflegt. Doch nicht nur auf dem Balkon, im Schrebergarten oder im Gemüsebeet blüht es mal besser, mal schlechter – auch unsere Zimmerpflanzen erfreuen und machen Sorgen, wenn sie nicht gedeihen wie gewünscht oder mit Krankheiten und Schädlingen zu kämpfen haben. Aber auch hier weiß Pflanzenarzt René Wadas Rat – in seinem neuen Buch vermittelt all sein Wissen rund um Ficus, Monstera und Co. – wie immer ganz natürlich.

und schwups, ist das Buch auf dem Weg zu dir!

Abonniere meinen Blog und verpasse keine Tipps mehr vom Pflanzenarzt

Pflanzenarzt

Leave A Comment

Blog abonnieren und nichts mehr verpassen!

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 75 Tsd. anderen Abonnenten an
Klicken

Hilfe gibt es sofort per Telefon 09001113777 direkt mit dem Pflanzenarzt. 

Copyright Pflanzenarzt 2023 All Rights Reserved.

Translate »

Entdecke mehr von Pflanzenarzt

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen

Consent Management Platform von Real Cookie Banner