Zitrone 🍋

Heidrun Friedemann fragte vor 1 Monat

Werter Herr Wadas, ichbin völligverzweifelt. Seit ca7 Jahren besitze ich die Pfanze und habe schon gute ErtrĂ€ge erzielt. Nun macht sie mir seit lĂ€ngerem große Probleme. Ich vermute das sie Spinnmilben zerstört. Nachfrage in einer GĂ€rtnerei bestĂ€tigt es mir .Nach Hausmitteln setzte ich nun die chemische Keule ein. Mit kurzen Erfolg. Jetzt vor der Einquatierung wird mir Angst.

Vielleicht haben Sie eine Idee. Riverboot war fĂŒr mich sehr toll. Am liebsten wĂ€re ich mit der Zitrone angerĂŒckt.

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 1 Monat

Hallo Heidrun,

am besten du besprĂŒhst deine Pflanze im Winter ĂŒber regelmĂ€ĂŸig mit Netzschwefel. Schwefel und Feuchtigkeit mögen Spinnenmilben ĂŒberhaupt nicht gern.

Viele GrĂŒĂŸe Rene