Wie überwintere ich eine Kurkumapflanze?

René antwortetKategorie: Fragen zum Thema “Gartenpflanzen”Wie überwintere ich eine Kurkumapflanze?
Simone Siegert fragte vor 1 Monat

Hallo, ich habe eine Frage zu meiner Kurkumapflanze. Ich habe im Frühjahr die Knollen eingepflanzt, es hat lange gedauert bis überhaupt was zu sehen war, dann hat sie sich aber gut entwickelt. Was muss ich machen, um sie gut durch den Winter zu bringen? Viele Grüße aus dem südlichen Brandenburg, Simone

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 1 Monat

Hallo Simone,

da Kurkuma bei uns nur an einem ganzjährig warmen Standort gedeiht, sollten Sie die Kurkuma-Pflanze am besten in einem flachen Topf mit großem Durchmesser auf der Fensterbank kultivieren. Die Kurkuma-Pflanze benötigt eine Temperatur von 20 Grad Celsius an einem halbschattigen Platz auf und die Erde sollte immer feucht aber nicht nass sein.Alle vier Wochen solltest du die Kurkuma-Pflanze mit Flüssigdünger versorgen. Abgestorbene Blätter sollten laufend entfernt werden.Der Wurzelstock der Kurkuma-Pflanze kannst du ernten, sobald die Pflanze etwa einen Meter hoch ist und die oberen Blätter welk geworden sind. Dies ist meist im Winter der Fall.

Viele Grüße René