Vermehrung Taxus

Annette Zimmermann fragte vor 11 Monaten

Hallo,wir wollen 3500 Eibenstecklinge anziehen im Rahmen eines Fördermittelprojektes. Muss ich die Stecklinge in einen Wurzelaktivator tauchen oder ist das nicht nötig? Wenn ja, welche Menge würde ich bei Ihrem Produkt benötigen?Freundliche Grüße aus dem Botanischen Garten SchellerhauAnnette ZimmermannGartenleiterin

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 11 Monaten

Hallo Annette Zimmermann,

unser Wurzelaktivator funktioniert nur dann wenn schon Wurzeln vorhanden sind. Es ist kein Wurzelhormon. Ich würde mit Weidenwasser gießen, damit habe ich hervorragende Anwachsgarantien.

Im Internet findest du Anleitungen wie Weidenwasser hergestellt wird. Du kannst mich aber auch gerne anrufen 053347503824 für mehr Informationen.

Viele Grüße Rene Wadas