Unwissender mit Mandarinenbaum

Axel fragte vor 9 Monaten

Hallo Herr Pflanzenflüsterer,ich kann wohl nur ein Foto schicken sonst hätte ich noch die Spitze und ein klebriges Blatt verschickt. Ich habe den Baum nun ~3 Jahre ( oder sind es schon 4… es war nur ein Stamm ohne Triebe mit 5 Blätter.Ich habe Ihn nach ~1/2 Jahr umgetopft, eine lange Zeit passierte nichts Es wuchs was, starb aber wieder ab! Dann Sommer 2021 kamen überall Triebe raus aber keine Blütten. Ich habe eine Bebobachtung gemacht das immer mal kleine Triebe absterben,schwarz wurden! Das ist nun mit der Spitze passiert. Warum passiert das? Zusätzlich habe ich immer klebrige Blätter auch schon versucht zu behandeln aber es kommt immer wieder. Mir wurde gesagt das der Baum beschnitten werden muss aber wann und wieviel? Ich bin Hamburger und kann auch mit der Pflanze vorbeikommen dann können Sie sich ein genaueres Bild machen, falls Sie soetwas zulassen und mir dann vielleicht ein paar Tipps geben? Vielleicht möchten Sie die Pflanze als Lehrvideo für FB und co. nutzen!? Die Paypal Spende habe ich schon erkannt Schonmal vorab vielen Dank das sie sich als Pflanzenarzt anbieten!!

Attachments

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 9 Monaten

Hallo,

Unwissender,

auf dem Bild kann man erkennen, dass der Mandarinenbaum noch nicht sehr alt ist, aber trotzdem recht gut aussieht. Junge Bäume werden regelmäßig zurückgeschnitten, damit sie sich gut verzweigen und Blüten ansetzen. Dabei ist der Schnittzeitpunkt variabel.

Sollte es sich hier um eine Selbstaussaat handeln, wird es mit der Blüte noch einige Jahre dauern. (10 bis 15 Jahre oder auch gar nicht). Klebrige Blätter zeigen oft ein Befall mit Schildläusen an, darum immer regelmäßig beobachten, ob etwa Schädlinge zu beobachten sind. In der Sommerzeit sollte deine Pflanze auch unbedingt Dünger bekommen. Damit sie schön wachsen kann. (alle 10 Tage). Ich wohne in Börßum das ist leider etwas weit von Hamburg aber sollten sie hier in der Nähe sein können sie gerne vorbeischauen.

Viele Grüße Rene Wadas