Trauermücken?

Hanna fragte vor 10 Monaten

hallo, meine Glückskastanie hat sich nach einiger Zeit wieder erholt und hat starke grüne Blätter. nun sehe ich seit einiger Zeit vermehrt kleine Fliege oder Trauermücken im Zimmer und habe diese weiße Dinger an meiner Pflanze entdeckt. Kannst du mir sagen, ob das zusammenhängt bzw ob ich etwas dagegen tun muss? vielen dank!

Attachments

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 10 Monaten

Hallo Hanna, 

die ausscheidungen an deiner Pflanze nennt man Guttation (Als Guttation (lat. gutta= Tropfen) bezeichnet man den Vorgang, bei dem Pflanzen Wasser (Xylemflüssigkeit) in flüssiger Form (insbesondere als Tropfen) über die Blattränder absondern. Die kleinen Wassertröpfchen nennt man dementsprechend Guttationstropfen. Also völlig normal. Aber deine Trauermücken kannst du hervorragend mit Neem behandeln, das gibt es in jedem Fachmarkt. 

Viele Grüße Rene Wadas