Thuja geht ein

elke fragte vor 4 Wochen

hallo lieber pflanzenarzt, mir macht die thujahecke sorgen, im frühjahr ist bereits ein baum abgestorben, nun sehe ich auf einer anderen seite der hecke braune schatten…. um sie zu stärken habe ich sie anfang september 2x alle 14 tage mit ackerschachtelhalmextrakt von neudorff besprüht und auch die wurzeln hiermit begossen. was kann ich machen um sie zu retten? danke sehr im voraus….viele grüsse aus dem pfaffenwinkel

Attachments

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 4 Wochen


Hallo Elke,
das wichtigste ist immer darauf zu achten, dass die Hecke immer genügend Wasser bekommt. Die letzten Jahre haben Thujas durch die Trockenheit sehr gelitten. 2021 war ein regenreiches Jahr, aber trotzdem leiden die Pflanzen. Du kannst deine Heckenpflanzen mit [Tannen Fluid](<a href="https://www.schacht.de/produkt/Tannen-Fluid-1l/" rel="nofollow">https://www.schacht.de/produkt/Tannen-Fluid-1l/) besprühen, das macht sie widerstandsfähiger.