Probleme mit Zitrusbäumen

Thomas Zeller fragte vor 3 Wochen

Hallo lieber René,

ich habe dich mal bei einem Interview im Radio gehört und schreibe dir, weil ich ein Problem mit meinen Zitruspflanzen habe.

Ich bin aus Süddeutschland (nähe Landsberg am Lech) und die Bäume standen, bis noch vor einer Woche, draußen. Soweit ich weiß schaden aber tiefere Temperaturen (solange über 0°C) für einige Stunden nicht. Inzwischen habe ich sie in den Keller gestellt (dieser ist aufgrund der Isolierung leider mit ca 20°C recht warm.

Nun zum Schaden: Es gab schon den Sommer/Herbst über immer wieder Probleme mit Schildläusen und später auch Wollläusen, auch Spinnmilben waren da. Dagegen bin ich biologisch mit verdünnter Brennesseljauche aber auch mit einer Spülmittel/Wasser/Spiritus-Mischung vorgegangen. Gedüngt wurde im Sommer jeden Monat mit Zitrusdünger.

Auch im Sommer waren die Blätter der Pflanzen nur selten KOMPLETT im satten Dunkelgrün. Nun hat aber ein Baum sehr viele gelbe Blätter bekommen, die auch abfallen. Ein anderen Baum schmeißt einige grüne Blätter ab, die schwarze Punkte (Schimmel?) drauf haben. Ein anderes Schadbild sind weiße Flecken auf den Blättern (vom Rand her). Auch Mangelerscheinungen kommen vor (helle Adern, dunkles Blatt).

Ich schicke dir ein paar Bilder zur Verdeutlichung. Hast du eine Idee was das Problem sein kann und wie ich dagegen vorgehen kann?

Besten Dank und viele Grüße

Thomas Zeller

p.s. Ich kann hier nur ein Bild schicken. Darf ich diese an eine email Adresse verschicken?

Attachments