Probleme mit drei Rododendren

Stephan Esser fragte vor 10 Monaten

Hallo,

ich habe Probleme mit drei im Herbst gepflanzen Rododendern. Der 1. Probelm fall hat die Blätter zusammengerollt und macht insgesamt eine sehr sclechten Eindruck (s. Foto 1)

Der 2. Problembehaftet Rododendroin hat sehr viele zusammengerollte Blätter und zeigt zusätzlich sehr deutliche brauen Stellen. (s. Foto 2)

Der 3. Probelmfall hat, so nehme ich an, die gleichen Problme wie der 1. Kandidat. (s. Foto 3)

Ich habe alle drei Rododendren gedüngt und auch schon gegen Schädlinge (z.B. Dickmaulrüssler) bzw. Pilzerkrankungen behandelt. (mit dem Dünger Dehner Hortensien- und Rhododendron-Dünger und dem Schädlingsbekämpfungmittel Substral Celaflor Schädlingsfrei Careo Spray und gegossen mit Substral Celaflor Careo zum Gießen)

Ich erbitte mir in erster Line eine Erklärung war den Pflanze fehlt und wie und ob ich sie noch retten kann, oder ob ich die Pflanzen besser entsorge.

Vorab bedanke ich mich für die Hilfe.

Mit herzlichen Grüßen

Stephan Esser

Attachments

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 10 Monaten

Hallo Stephan,

grundsätzlich würde ich erst mal bis zum Frühjahr warten,

Einige Rhododendron Arten schützen sich über den Winter gegen Frostschäden, indem sie ihre Blätter einrollen, oder auch einfach nur hängen lassen. Achten Sie darauf, dass keine Staunässe entstehen kann. Auch sollten die Pflanzen nicht zu tief gepflanzt werden. Am besten nur eine Kuhle machen und den Ballen dann mit Mulch abdecken, so werden sich die Pflanzen wohlfühlen.

Viele Grüße Rene Wadas