Japanischer Ahorn hat braune Blätter, die auch im Winter nicht abfallen

René antwortetKategorie: Fragen zum Thema “Gartenpflanzen”Japanischer Ahorn hat braune Blätter, die auch im Winter nicht abfallen
Lars Weber fragte vor 10 Monaten

Hallo Rene,ich habe einen japanischen Ahorn auf meiner Dachterrasse im Kübel.Er hat weder im Herbst noch bis jetzt im Februar ca ein viertel seiner Blätter abgeworfen (hiervon ist nur die eine Hälfte betroffen, siehe Foto), diese sind bombenfest, auch wenn ich sehr stark daran ziehe lassen sich diese nicht abtrennen / lösen.Neben den braunen Blättern sieht man oft schon kleine Spitzen von neuen Blättern. Auch habe ich bereits zwei sehr stark betroffene Äste abgeschnitten und in kleine Stücke geschnitten, um zu schauen ob die Welkekrankheit zugeschlagen hat, das ist augenscheinlich nicht der Fall. Die Stücke sind grün, ohne braune oder schwarze Stellen.Ich habe ein paar Fotos angehängt. Hast du eine Idee, was das sein könnte und was ich machen sollte?Vielen Dank schon mal für deine Hilfe.Wieviel kostet deine Unterstützung?Viele Grüße aus HamburgLars

PS: Ich kann Dir leider nur ein Foto und nicht auch noch die anderen Fotos senden.

Attachments

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 9 Monaten

Hallo,

Lars bei deinem Ahorn handelt es sich um die einseitige Welke auch Verticillium genannt. Es gibt nur die Möglichkeit, deine Pflanze mit unserem Ahorn fit zu behandeln, um die Lebenszeit deiner Pflanze zu verlängern. In Versuchen haben wir erlebt, dass sie die Pflanzen wieder erholt haben und verwachsen haben.

Viele Grüße Rene Wadas