Blätter verkümmern

Christian H fragte vor 12 Monaten

Hallo René,leider fangen die Blätter verschiedener Pflanzen in der ganzen Wohnung an gelb bzw. braun zu werden und dann abzusterben. Es beginnt immer so, dass die Blätter um den ganzen Rand herum gelblich werden, dann die Ränder braun und dann nach und nach das betroffene Blatt ganz gelb wird und dann bräunlich verkümmert. Begonnen hat es mit einer Monstera-Mutterpflanze und Wochen später mit den Ablegern. Mittlerweile sind auch eine Strelitzie Nicolai, ein Bogenhanf und leider auch eine Zwergbanane betroffen. Die Pflanzen stehen alle in unterschiedlichen Standorten in der ganzen Wohnung verteilt. Bis auf die Monstera-Ableger kommen bei allen Pflanzen zeitgleich neue Blätter, bei der Banane sogar ein ganz neues Baby aus der Erde. Weißt du woran das liegen könnte bzw. was wir falsch machen? Wir müssen unseren Pflanzen aktuell quasi beim Sterben zuschauen und wissen nicht, was wir falsch machen.Viele GrüßeChristian

1 Antworten
Der Pflanzenarzt antwortete vor 11 Monaten

Hallo Christian,

die Ursachen könnten vielfältig sein.

Nährstoffmangel, hast du in der Wachstumsphase deine Pflanzen alle 10 Tage mit Nährstoffen versorgt?

Zu viel Wasser im Winter, Im Winter sollten die Pflanzen nicht durchgehend feucht stehen. Wurzelfäule droht.

Gießwasser ist zu kalkhaltig.

Lichtmangel im Winter ist oft auch ein Blattfall Problem.

Blattflecken Krankheit wäre auch eine Möglichkeit.

Viele Grüße Rene Wadas