Bitte um Rat

Jens Rothe fragte vor 2 Monaten

Guten Tag Rene,

wir haben ein Problem im Garten: verkrüppelte und verdrehte Triebe, wie auf den Fotos zu sehen. Es tritt jedes Jahr am Wasserdost, an Glattblattastern und Sonnenblumen auf. Die Folge sind Wachstumsstockungen und verkrüppelte oder ausbleibende Blüte.

Spinnmilben oder anderesichtbare Schädlinge kann ich nicht entdecken. Früher habe ich das Problem mit Insektiziden gelöst , aber seit einigen Jahren setzte ich keine Chemie mehr ein im Garten. Habe jetzt mit Neem-präparat gespritzt, aber das hilft nicht.

Was könnte es sein und was kann ich tun?

Vielen Dank für einen Rat!

freundliche Grüße aus Bremen

Jens Rothe

Attachments