Mein Ficus oder die Birkenfeige lässt die Blätter fallen?

Symptome am Ficus

Ficus mit wenigen blättern

Hilfe mein Ficus Benjamini lasst massiv die Blätter fallen, obwohl er genügend Licht und Wasser bekommt. Was mache ich falsch? Das ist immer wieder eine Frage, die bei uns ankommt.


Frisch gekauft macht der Ficus, hier unten im Bild ein Ficus Bonsai (Ginseng)ein tolles Bild, das hält aber meistens nicht lange an.

Ficus Bonsai

Ursache

Benjamini Arten besonders die Buntfarbigen sind sehr Stressanfällig. Wenn du deine Pflanzen umstellst, quittieren sie das schnell mit massivem Blattfall. Ohne ersichtlichen Schädlingsbefall liegen viele Blätter am Boden. Schnell sehen dann die ehemals prächtigen Pflanzen sehr spärlich aus und wandern schnell in die grüne Tonne.

Ficus oder auch Birkenfeige

Behandlung/Vorbeugen

Grundsätzlich wissen wir, dass unsere Pflanzen, insbesondere unsere Zimmerpflanzen nicht nur von Luft, Liebe und Wasser allein leben können. Ficus Arten, die dazu neigen schnell Blätter zu verlieren, sollten regelmäßig mit einem Flüssigdünger ernährt werden, der zusätzlich Calcium enthält. Calcium ist für die Stabilität der Pflanzen maßgeblich verantwortlich, das betrifft auch die Blatthaltekraft. Diese Dünger sorgen dafür dass die Pflanze den Stress besser bewältigt und sie werden keine Blätter mehr verlieren. Sobald die Uhren auf Sommerzeit umgestellt werden, beginnen wir mit der Düngung alle 7 bis 10 Tage. Zum Ende der Sommerzeit gehen die Pflanzen in die Ruhephase und benötigen nur noch ein wenig Wasser, da sie in der Wachstumszeit genügend Reservestoffe einlagern konnten und so gut durch die dunkle Jahreszeit kommen.


Solltet ihr noch Fragen und Anregungen haben, nutzt doch dafür einfach die Kommentarfunktion. Mein Lohn von euch ist wie immer ein Daumen nach oben und ein Teilen vielen Dank dafür euer Pflanzenarzt.


Darf gerne geteilt werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.